LAKUM kommt in's Gespräch.

Schubladen | Ein Besuch der interaktiven Kunstausstellung in der Citykirche MG | Mo 15.10. 18.30 Uhr

Das LAKUM lädt ein zum Besuch der interaktiven Ausstellung ‚Schubladen‘ in der Citykirche am Alten Markt in MG.

Termin Montag 15.10. | 18.30 Uhr | Anmeldeinfo s.u.


Schubladen – normal!?
Wir fällen oft vorschnell Urteile über andere Menschen – etwa aufgrund ihres Aussehens oder ihrer Herkunft. Beim ersten Blick nehmen wir nur einzelne Facetten wahr und unser Gehirn legt Eindrücke sofort in einer bestehenden Schublade ab. Dieser Blick auf die Mitmenschen ist aber immer verkürzt, oftmals auch verletzend und diskriminierend. Menschen sind immer mehr als die Schublade, in die wir sie stecken.

Schubladen – ein Kunstprojekt
Das Fotokunstprojekt der Mönchengladbacher Künstlerin Meike Hahnraths möchte dazu beitragen, dass die Betrachter ihrem ersten Urteil misstrauen lernen. Sie fotografiert Personen, die häufig nur über ihr Leben in einem Frauenhaus oder über ihre Behinderung wahrgenommen werden und solche, die umgangssprachlich als ‘normal’ gelten. Ihre Bilder zeigen Menschen in ihrer Unversehrtheit und Würde, voller Lebensfreude und Selbstbewusstsein.

Schubladen – das Quiz
Schau Dir die Ausstellung an und quizz‘ mit. Zu jedem Portrait gibt es vier kurze Beschreibungen, aber nur eine davon trifft zu. Durch das Betrachten der Portraits im Zusammenspiel mit diesem Quiz kannst Du Dich mit Deinen ‚Schubladen‘ im Kopf auseinandersetzen – unbeobachtet im Stillen oder im Dialog mit anderen.


Treffpunkt ist an der Citykirche um 18.30 Uhr  oder um 18 Uhr am LAKUM MG.
Bitte dringend vorab anmelden zwecks Planung: info-mg@lakum.de oder direkt im LAKUM bei Frank.
Keine Kosten.