Aktuell, LAKUM kommt in's Gespräch.

Vidur Mahajan – Ein Abend mit der Sitar | Montag 6.11. 19.30 h

Vidur Mahajan ist in Indien ein bekannter Interpret der klassischen Sitar-Musik und im November für wenige Tage in Deutschland. Am Montag 6.11. verweilt er für ein Hauskonzert im LAKUM in Mönchengladbach. Da wir nur für ca. 35 Zuhörer*innen Platz haben, verkaufen wir vorab Eintrittskarten für je 1 €.

Die Sitar gehört zur Gruppe der Langhalslauten und ist das wohl bekannteste, nordindische Musikinstrument. Das Zupfinstrument besitzt einen Resonanzkörper, der aus getrocknetem Kürbis gefertigt wird, der charakteristisch lange Hals der Laute und die Decke werden aus Holz hergestellt. Die gewölbten Brücken, über welche die Saiten der Sitar gespannt werden, können aus Knochen oder Antilopenhorn sein, die Saiten und die Bünde, die am Hals der Sitar sitzen, sind aus Stahl, aber auch Bronze und Messing können bei Baßlagen verwendet werden.

Die Musik ist reich an Obertönen, bekannt geworden ist der Klang in der westlichen Welt auch durch einige Beatles-Songs.