LAKUM glaubt., LAKUM kommt in's Gespräch.
Schreibe einen Kommentar

Alpha-Kurs

Warum bin ich hier?
Gibt es Gott?
War das schon alles?

Wie wäre ein Leben ohne Fragen?
Untief und langweilig.

Fragen spornten Menschen schon immer an, die größten Abenteuer zu wagen: Sie bestiegen Schiffe und segelten bis zu den Enden ihrer bekannten Welt. Sie bauten Raketen und feuerten sich in den unermesslichen Weltraum. Ausgang ungewiss.

Fragen stehen am Anfang jeder Entdeckungsreise. – Was fragst Du Dich gerade? Vielleicht beschäftigt Dich eine dieser großen Menschheitsfragen: Wozu bin ich hier? Gibt es mehr im Leben? Was macht überhaupt Sinn? Gibt es Gott?

Diese Fragen sind der Start für eine persönliche Entdeckungsreise in Sachen Sinn – allerdings in Dimensionen, die außerhalb des Sichtbaren und Messbaren liegen.

Für Deine Reise können die Kursabende eine spannende Station sein: Du machst Halt, steigst mitten im Alltag kurz aus und triffst Menschen, die ähnliche Fragen haben wie Du. Und Du kannst eine neue Sicht auf die großen Lebensfragenentdecken: Das, was aus der christlichen Perspektive Sinn macht und Leben bedeutet.

Alles ist offen gestaltet: Ob Du schon lange den Kontakt zum Glauben nicht mehr hast, ob du als Muslim oder Atheist einfach nur etwas wissen möchtest über den christlichen Glauben – Du bist herzlich willkommen, Deine Fragen, Deine Zweifel, Deine Überzeugungen einzubringen.

Wir beginnen stets mit einem gemeinsamen kleinen Abendessen, dann gibt es einen Gesprächsimpuls und eine offenes Gespräch. Ziel ist, dass Du Deine Fragen stellen kannst und für Dich Antworten findest; die christliche Perspektive ist unser Beitrag in diesem Miteinander.

Der nächste Alpha-Kurs startet wahrscheinlich im Sommersemester 2017.

Ohne Vorwissen. Ohne Glauben. Ohne Kosten. Ohne Moral. Ohne Druck. Frei und inspirierend.

Schreibe einen Kommentar